Feedback Short Story in Wien

Stimmen der TeilnehmerInnen Short Story in Wien

Sehr anregend, kaum zu glauben, dass sich wirklich eine Geschichte gebildet hat. Ich liebe es gute Aufgaben gestellt zu bekommen. Nehme Selbstvertrauen mit und fühle mich dankbar und belebt.

Ad Trainerin: Sehr kompetent, offen, voll konzentriert auf das, was vor sich geht. Angenehmer Vortragsstil. Eine tolle Frau!

Anonym, Short Story April 2018

Ich werde nun wohl nicht mehr in der Entstehung einer Geschichte stecken bleiben.

Anonym, Short Story April 2018

Das Schreiben selbst macht kreativ. Ich konnte mir vor der Anmeldung durch den Titel & die Beschreibung des Seminars ein gutes Bild machen, was aber stattgefunden hat war besser und intensiver als erwartet.

Thomas Lang, Short Story April 2018

Sehr kompetente, gute Trainerin.

Marlies Schürpf, Short Story April 2018

Ich bin wieder angefüllt mit Plänen und Hoffnungen. Das war beim ersten Besuch des Seminars so und jetzt ist nochmal so viel passiert. Das freundliche Feedback tut so gut, man ist es nicht gewöhnt. Ana ist unheimlich kompetent, authentisch, freundlich. Die Gruppe, die Produktivität, die Unterstützung, das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen.

Anonym, Short Story April 2018

Es ist unglaublich, wie viel aus vier Tagen angeleitetem Schreiben entstehen kann – nicht nur innerhalb einer Geschichte, sondern auch innerhalb der Teilnehmerinnen. Wie der innere Zensor, der Donnerstag/Freitag noch recht lautstark darauf hingewiesen hat, dass man sich nur ja nicht einbilden solle, doch schreiben zu können , handzahm gemacht wird.

Ich gehe sehr motiviert und inspiriert und „leicht“ aus diesem Seminar und nehme viel mehr als nur die tatsächlich niedergeschriebenen Szenen mit.

Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung, Tipps & Feedback, es war toll!

Anonym, Short Story April 2018

Das Seminar war unglaublich anregend, die Anleitungen von Ana, der Austausch mit den anderen Teilnehmern, die Möglichkeit nach längerer Zeit wieder Raum für das eigene Schreiben zu finden.

Anonym, Short Story April 2018

Ich war begeistert, dass man‘s tatsächlich schafft, in der Zeit von Do-So eine komplette Short Story zu erarbeiten. Der Aufbau des Seminars hat mir besonders gut gefallen. Ich nehme mit, wie ich nun selber eine Short Story schreiben kann.
Ana ist freundlich und hat ein gutes Zeitmanagement, sie kann gut Inhalte vermitteln; man könnte noch viel länger mit ihr arbeiten!

Hannelore Futschek, Short Story März 2018

Ich bin unendlich froh, dass ich am Short- Story Workshop teilgenommen habe. Diese 4 Tage haben ein bisschen den Knoten in meinem Kopf gelöst und mich daran erinnert worin der eigentliche Sinn des Schreibens liegt. Nämlich in der Freude am Schreiben. Es soll einem Spaß machen und daran hat uns Ana wieder erinnert. Sie hat uns toll vor Augen geführt, dass es völlig in Ordnung ist, wenn man mal mit seiner Story nicht ganz zufrieden ist. Hauptsache man schreibt. Anas Feedback Methode fand ich genial, da es einem die Angst vorm Vorlesen etwas nimmt.
Ein großes Dankeschön an Ana!

Annalena Horak, Short Story März 2018

Ich fand die lockere Haltung gegenüber den Teilnehmern sehr angenehm, die Atmosphäre war dadurch entspannt. Das Feedback von Ana war sehr gut und brauchbar. Ihre Erfahrung wird dabei deutlich. Ich profitiere von der Theorie, zu der es Unterlagen gibt, das finde ich sehr praktisch zum Lesen im Nachhinein.

Isabella Gerber, Short Story März 2018

Hervorragende Stimmung, gute Methodik, nette Gruppe; das Feedback war stets konstruktiv. Die Tipps waren extrem hilfreich. Tolle Trainerin, hervorragendes Zeitmanagement.

Maria Schreylechner, Short Story März 2018

Wenn Menschen an Dich glauben, bevor du es tust – (auch) das ist Writers‘ Studio. Besonders intensiv & schön im Short Story Seminar bei Ana Znidar. Es war schön, von einer Person zu lernen, die mit einem Lächeln einen Rohtext dazu verleiten will, eine Geschichte zu werden.

Elisabeth Gebhart, Short Story März 2018

Das Seminar hat mir viel aufgezeigt und auch wenn ich anfangs nicht völlig überzeugt war, kann ich im Nachhinein erkennen, wie viel es an der Trainerin gelegen hat, uns dahin zu bringen, wo wir jetzt sind. Ich habe durch sie die Werkzeuge erhalten, furchtlos auch eine längere Geschichte in Angriff zu nehmen und dafür bin ich wirklich dankbar.

Anonym, Short Story Jan/Feb 2018

Danke für die Workshopleitung, deine Schreibbegleitung und deine Inputs. Die Struktur ist sehr praktisch und nachvollziehbar und ich hoffe, auch zu Hause reproduzierbar.

Danke für deine ermutigenden Inputs.

Isabel, Short Story Jan/Feb 2018

Ich fand den Workshop sehr augenöffnend und gut strukturiert. Wirklich angenehmes und anregendes Klima. Ich habe viele Denkanstöße bekommen, die ich sicher in mein Schreiben einbauen kann.

Susi, Short Story Jan/Feb 2018

Der Workshop war großartig und ist unglaublich schnell vergangen! Ich hätte nie gedacht, dass ich es in so kurzer Zeit schaffen kann, eine Kurzgeschichte zu schreiben. Ein wichtiger Hinweis war zunächst, den inneren Zensor zum Schweigen zu bringen, das war schon sehr hilfreich.

Die Erkenntnis, dass man nicht chronologisch schreiben muss, sondern die einzelnen Szenen in unterschiedlicher Reihenfolge schreiben und sie dann auch noch verschieben, ergänzen, streichen kann, war für mich auch besonders wichtig.

Ilia, Short Story Jan/Feb 2018

Vielen Dank für das tolle Seminar. Ich fand den Kurs sehr hilfreich und motivierend. Vor allem erstaunt bin ich darüber, wie viel wir geschrieben haben. Besonders schön fand ich, dass ich ohne Idee für eine Kurzgeschichte hergekommen bin und jetzt habe ich ein shitty first draft ;-) Die Seminarleiterin ist sehr kompetent, einfühlsam und nett.

Anonym, Short Story Jan/Feb 2018

Mir hat der Workshop sehr gut gefallen. Natürlich fand ich toll, dass wir so viel geschrieben haben, aber ich bekam auch eine neue Sicht darauf, wie ich eine Short Story angehen kann.

Die einzelnen Übungen waren dafür sehr hilfreich. Besonders hilfreich war für mich die Erkenntnis, dass es allen Personen im Lehrgang ähnlich geht, dass vielleicht alle Leute unsicher mit ihren Texten sind und vieles von der Geduld abhängt und dass man es einfach durchzieht.

Vielen Dank!

Ramona, Short Story Jan/Feb 2018

Danke Ana für die guten Tipps und für das friendly Feedback. Ich komm gern wieder!

Anna, Short Story Jänner 2018

Eine aufmerksame, feinfühlige Trainerin mit spürbar viel Erfahrung. Fundierter Aufbau / Hintergrund / sinnvolle, zielführende Aufgaben. Angenehme, produktive Atmosphäre.

Anonym, Short Story Jänner 2018

Vielen Dank für den tollen Workshop. Ich konnte sehr gut an meiner Geschichte weiterarbeiten. Die Gruppe war toll und Ana hat den Kurs pipi-fein geleitet!

Bald wieder!!

Selina, Short Story Jänner 2018

Herzlichen Dank, wie du uns in die Entstehung einer Kurzgeschichte eingeführt hast. Die gelassene und gleichzeitig professionelle Art zeugt von deiner Erfahrung. Ich finde es erstaunlich, in welch kurzer Zeit eine Idee geschärft, erste Szenen geschrieben und der Handlungsbogen fixiert werden kann. Danke! Diese vier Tage beflügeln in jeder Hinsicht.

Alexander Greiner, Short Story Jänner 2018

Der Workshop liefert sehr viele neue Anregungen und Perspektiven, durch die es gelingt, die Basis einer Geschichte solide zu bauen. Durch Ermutigung und Feedback lernt man, emotionale Tiefen beim Schreiben zu erkennen und zu überwinden.

Anonym, Short Story Jänner 2018

Der Kurs mit Ana hat mir viel Zeit, Frustration und schlaflose Nächte erspart. Ich weiß jetzt so vieles mehr, kann mehr und gehe mit klaren Vorstellungen, wie ich mein Buchprojekt angehe, nach Hause. Survival 101 für Leute, die es mit dem Schreiben ernstnehmen.

Anonym, Short Story Jänner 2018

Workshop war toll, hat mir so viel gebracht! Am besten haben mir eindeutig die Freewriting-Sessions gefallen, in denen man ohne (Leistungs-)druck schreiben kann… und tatsächlich kommen da gegen Ende oft gute Formulierungen raus.

Sehr hilfreich waren die (einfühlsamen und genauen) Rückmeldungen von Ana & der Gruppe auf die Texte.

Ich wollte (nach langem!) wieder anfangen zu schreiben & habe jetzt tatsächlich wieder Lust darauf bekommen – und das ist super!

Birgit, Short Story Jänner 2018

Vielen Dank für ein großartiges Wochenende! An diesem Wochenende habe ich so viel geschafft, wie ich sonst nicht mal in zwei Monaten zusammenbringen würde.

Der Workshop ist gut aufgebaut, sodass man seiner Geschichte Schritt für Schritt näherkommt. Das Feedback in der Gruppe hilft enorm weiter.

Ana gibt sehr hilfreiches Feedback und diszipliniert die Gruppe auch, wenn sie abdriftet. Sie beobachtet sehr genau und weiß immer, wo das Problem liegt, wenn Fragen auftauchen.

Bald wieder!

Anonym, Short Story Jänner 2018

Mir hat die ruhige, professionelle Art des Aufbaus des Workshops durch die Trainerin, Ana, gefallen.

Ich habe dadurch das Gefühl für meine eigene Schreibfähigkeit entwickeln können. Sodass ich motiviert bin weiterzumachen.

Vielen Dank,

Fritz, Short Story November 2017

AHA-Erlebnisse:

  • die Bausteine und dass ich immer in die Story einsteigen kann.
  • Die Geschichte entsteht mit dem Schreiben – ist nicht „perfekt planbar“.
  • wie schwierig Dialoge sind

Mit meiner Geschichte war ich am Anfang frustriert, fand keinen Faden, der mich begeisterte, nun aber begeistert und möchte ich die Story fertigstellen.

Es war spannend, Emotionen auszudrücken. Gute Feedbackrunden: Man lernt voneinander und auch vom Zuhören!

Anonym, Short Story November 2017

Meine Erkenntnisse: Die Theorie untermauert intuitive Schritte. Kreativität kann gelernt werden. Das Feedback der Gruppe beflügelt die Phantasie.

Die Übung „was wäre wenn“ ebenso. Für mich hätte der Kurs weitergehen können, andererseits hat er aber genau zur richtigen Zeit geendet. Jetzt mach ich alleine weiter.

Anonym, Short Story November 2017

Dass aus einer Idee, eine Kurzgeschichte über meine Großmutter zu schreiben, ohne genauere Detailideen, tatsächlich eine Geschichte entstanden ist, verblüfft mich sehr. Wie einfach es ist, nach kurzen Anweisungen einen Text zu schreiben, einen Shitty First Draft, verblüfft mich noch mehr. Und dann passen diese Einzelszenen zusammen, obwohl ich vorher weder die gesamte Geschichte im Kopf hatte, noch beim Schreiben an den Zusammenhang gedacht habe.

Vielen Dank für die vielen Inputs, die vielen Aha-Erlebnisse und das gesamte professionelle und kompetente Seminar.

Silvia, Short Story November 2017

Das habe ich gelernt:

  • Keep it simple (was Personen, Schauplätze betrifft)
  • Vorlesen und Feedback hilft immer, auch wenn es am Anfang unangenehm ist
  • Die besten Ideen kommen beim Schreiben selbst
Anonym, Short Story November 2017

+ viel Wissen komprimiert, ermutigend und anregend, mit dem Schreiben zu beginnen, weil das Feedback so positiv gegeben wurde

+ die vielen Feedbackrunden, weil dadurch die Stimmung in der Gruppe entspannter ist und Platz für die einzelnen ist

Erkenntnis: Die Geschichte ergibt sich beim Schreiben, sie muss nicht vorher im Kopf schon fertig sein, immer wieder in den Schreibfluss kommen durch Free Writing ist möglich - es ist also möglich aus der Schreibblockade herauszukommen!

Anonym, Short Story November 2017

Macht Mut zum Schreiben. Jeder hat etwas zu erzählen, ob autobiografisch oder aus der Fantasie.

Es war mein zweites Schreibseminar und es hat mich genauso begeistert wie das erste. Manchmal ist es fast wie ein bisschen Therapie.

Erkenntnis, wie viel es bringt, in den Gruppen zu schreiben. Mit Anleitung, mit Feedback.

Unica Neuspiel, Short Story November 2017

Sehr +++ ANA! GUT VORBEREITET * TOPMOTIVIERT!

Anonym, Short Story August 2017

This four-day course with Ana completely exceeded my expectations! I feel that I have been given useful tools to establish writing as a practice, something that I have wanted to do for a very long time but haven’t ever managed. Ana set a very good tone for the class - supportive, engaging and thoughtful.

The feedback rounds were useful, the discussions were interesting, and I feel like I’ve really managed to accomplish something in just a few days. Thanks Ana!

Sonya Yee, Short Story August 2017

Ich habe schon einige Schreibkurse besucht, und es ist erstaunlich, dass man trotzdem immer neue und spannende Erkenntnisse gewinnt.

Mal wieder mit der Hand zu schreiben und nicht am Computer, den inneren Zensor wirklich auszuschalten und einfach mal die Worte nur fließen zu lassen, hat gutgetan.

Die Struktur und Organisation des Kurses war hervorragend, es hat sehr viel Spaß gemacht!

Beate, Short Story August 2017

Ana ist eine wirklich liebe, geduldige, freundliche Coachin, die ein angenehmes Arbeitsklima geschaffen hat.

Und tatsächlich… mich überrascht hat, weil ich Ideen, Szenen, Figuren entwickelte.

Vielen Dank!

Anonym, Short Story August 2017

Super Kurs. Unaufgeregt. Unprätentiös. Genau auf den Punkt. Produktiv. Gekonnt, sicher.

Kenntnisreich. Nicht überladen. Effizient.

Bin sehr zufrieden

Anonym, Short Story August 2017

Großartiger Aufbau. Tolle Schreibübungen. Habe sehr viel gelernt und mitgenommen und Mut und Motivation weiterzumachen, weiterzukämpfen erhalten. Alles dank Ana und einer tollen, diversen Gruppe an Schreiberlingen.

Claudia, Short Story August 2017

Sehr fordernde intensive Tage mit viel Input. Großartig!!

Ich fand es sehr cool, dass wir so viel geschrieben haben. Die Inputs, Kreativitätstechniken, Ausschalten des inneren Kritikers etc. waren extrem hilfreich und bringen mich hoffentlich auch mit meinem Projekt weiter. Fokus auf individuelles Schreiben ist super.

Ana, war ein wirklich cooler Workshop. Danke! Sehr wertvoll. Was noch: timing. Strikte professionelle Führung. Umfeld etc. waren sehr angenehm.

Die Zeit war echt gut genutzt. Was sicher auf deine Planung zurückzuführen ist.

Franz-Paul, Short Story August 2017

Ich habe gelernt, dass ich nicht unbedingt zuerst eine Idee brauche, um eine Geschichte zu schreiben. Ich weiß jetzt, dass ich verschiedene Szenen schreiben kann/muss, um mich aufzuwärmen, um in die Geschichte einzutauchen. Ich habe gelernt, dass die Ideen durch das Schreiben einfach kommen. Es muss alles fließen!

Schreiben / Schreiben / Schreiben ist die Devise für die Zukunft. Ich habe auch gelernt, wie wichtig es ist, zu zeigen anstatt zu erzählen --> show don’t tell! Die Kamera ist da sehr hilfreich!

Was möchte ich mir selbst sagen:

Üben, üben, üben… die Geschichten hättest du ja.

Es hat mich gefreut, dass ich, ohne vorher eine Idee gehabt zu haben, eine Geschichte bzw. einzelne Szenen schreiben kann. Das hätte ich nicht gedacht.

Natascha Vidic, Short Story Mai 2017

Ich habe gelernt, dass es nicht viel braucht, um eine Geschichte zu erfinden. Oft kann eine Idee aus dem Nichts entstehen. Es hat mich begeistert, zu beobachten, wie sich meine Charaktere entwickeln und die Geschichte voranschreitet. Zeitweise kam Frustration auf, weil sich eine Idee der Geschichte ganz anders entwickelt hat, als ich mir zuerst gedacht hatte, und ich dann vor dem Punkt stand, wo alles blank war, wie es weitergehen soll. Doch die vielen Techniken, Schreibzugänge und alle Informationen, die ich zwischendurch erhielt, haben mir weitergeholfen und zu erkennen gegeben, dass man oft nur den Zugang zu seiner Geschichte ändern muss und es immer irgendwie weitergeht.

Schreiben ist eine viel weniger ernste Angelegenheit geworden durch diesen Workshop.

Marita Strempfl, Short Story Mai 2017

Vielen Dank an Ana für ihre empathischen, klaren, wohlmeinenden, wunderbaren Rückmeldungen! Was mich beeindruckt hat: Die Kraft des FRIENDLY FEEDBACK – Wie viel da an Klarheit, neuen Ideen & Zugängen auftaucht!

Ich hoffe, dass auch ich einmal so wertfrei und wohlwollend Feedbacken kann!

Es fühlt sich einfach toll an; kreativ schreiben, Wien, Auszeit! Am liebsten bald wieder!

Vera Indermaur, Short Story Mai 2017

Eine wichtige Erfahrung für mich: Ich kann mich von der Chronologie lösen und die Texte anders zusammensetzen.

Es gab Übungen zu allen Bereichen, die für eine gute Geschichte wichtig sind.

Durch das Seminar habe ich so viele Anregungen bekommen, dass ich jetzt weiß, wie die nächsten Schritte aussehen können/werden.

Auch in 1-2 Jahren werde ich immer noch begeistert erzählen, welch gute Erfahrungen ich mit dem writers’ studio gemacht habe und wie froh ich war, zu Anas Seminar gekommen zu sein.

Regina Friese-Wittmer, Short Story Mai 2017

Ich habe wieder gespürt, wie kraftvoll und energiespendend das Schreiben für mich ist. Wie sehr es mich freut, „den stimmigen Satz“ oder ein Wort zu finden und ein Bild im Kopf zu malen. Das „show“ ist ein großer Lernprozess für mich – wo Feedback sehr hilfreich ist und war.

Die entstandene Geschichte hat mich kurz erstaunt, dann hat sie genau gepasst. Jetzt ist Motivation da, sie in Form zu bringen.

Sehr begeistert haben mich auch die anderen Geschichten – das Beobachten, wie sie sich weiterentwickelt haben, war faszinierend.

Mag. Sabine Vogl-Kasamas, Short Story Mai 2017

Was hab ich gelernt? Zunächst war der Ausgang der Short Story von einem Charakter, nicht von einem Thema überraschend. Im Schreiben war es nicht möglich, meine vorgenommene Idee, eine Doppelgängergeschichte zu schreiben, aufrecht zu erhalten. Ich kam in eine ganz andere „Gasse“ – und mit mir selbst in Kontakt.

Was hat mich am meisten gefreut? Die gute Atmosphäre, die Freude am Schreiben, das vielfältige Feedback!

Was hat mich begeistert? Ich empfand mich wie ein aufgeschlagenes Buch, in dem andere lesen, das hat mir eine Seite meines Ich erhellt und erschlossen.

Gertie Wagerer, Short Story Mai 2017

Gelernt habe ich, mich einfach hinzusetzen und anzufangen. Gefreut hat mich die angenehme, wertschätzende Atmosphäre in der Gruppe. Begeistert hat mich die große Lust am Schreiben und die Anleitung von Ana.

Romana Klär, Short Story März 2017

Ich habe meine Begeisterung für Schreiben neu entdeckt. Ich habe über Struktur und Chaos gelernt, dass ich einfach drauflos schreiben kann ohne mich kontrollieren zu müssen und wie es dann in eine Struktur gebracht werden kann.

Durch das Hören der Geschichten habe ich gelernt meine Aufmerksamkeit auf die Ausdrucksweise und das Denken Anderer zu verbessern, das hat mich sehr bereichert. Ich habe gelernt neugierig zu sein

Ich habe gelernt, dass nicht immer alles gleich fertig, verständlich und abgeschlossen sein muss, sondern Dinge sich entwickeln.

Das Seminar hat meine Einstellung zum Schreiben verändert: Es ist möglich und nicht ein Wunsch, den ich nie erfüllen werde. Es braucht aber auch Training. Ich sehe jetzt eine Tür, durch die ich gehen kann. Vorher hab’ ich immer nur aus dem Fenster geschaut und davon geträumt mich in dieser Landschaft zu bewegen.

Ich nehme eine neue Liebe mit: das Schreiben.

Inge Scheid, Short Story März 2017

Liebe Ana, vielen Dank für diese bereichernden vier Tage. Die Tools, die wir gelernt haben, werden mir irrsinnig helfen. Ich fand es sehr gut, dass wir so viel geschrieben haben und uns im Raum frei bewegen konnten. Danke, dass du uns gleich zu Beginn mit dem Zensor bekannt gemacht hast. Meiner war am zweiten Tag schon voll da und ich fühlte mich, als wäre ich in einer Sackgasse. Trotzdem ging es weiter und heute mag ich meine Geschichte.

Danke auch für lecker Kaffee und Kekse!

Sandra, Short Story Februar 2017

Wertvoller Mix an Tools, die hilfreich sind für die Gestaltung und Charakterisierung von Personen. Danke – eine schöne Erfahrung!

Dagmar, Short Story Februar 2017

Liebe Ana, Ich danke dir für deine Inspirationen, Anleitungen, Tipps und deine Erfahrung von Herzen!

Ich freue mich auf den nächsten Kurs mit dir!

Daniela, Short Story Februar 2017

sehr hilfreich, konstruktive, verständliche und aufmunternde Kursleitung

viele Tipps für das richtige Schreiben

Aufzeigen von Anfangsfehlern und wie man sie vermeiden kann

Scheu geht schnell verloren, man traut sich bald, die eigenen Texte vorzulesen

Angenehme Atmosphäre

Anonym, Short Story Februar 2017

Workshop war sehr gehaltvoll und konstruktiv. Alle vorgestellten Tools sind hilfreich. Gruppe war sehr angenehm, Textfeedback konstruktiv und immer eine gute Stimmung zwischen den Teilnehmern.

Ana ist super sympathisch und kompetent. Danke für den tollen Kurs!

Anonym, Short Story Februar 2017

Ich habe in diesen sehr wenigen Tagen viel erfahren und viel vorangebracht. Ein „freier Raum“ und Zeit und in einer Gruppe „Gleichgesinnter“. Da hat man endlich Zeit & Muse, frei zu schreiben. Viel und ungestört. Die Verbindung von Theorie und praktischen Übungen und Beispielen war sehr gut!

Anonym, Short Story Februar 2017

Ich fand den Kurs sehr spannend und aufregend. Ana hat genau die Sachen angesprochen und behandelt, mit denen ich mir schwertat und wo ich unsicher war. Ana hat mir wieder Motivation und Selbstsicherheit gegeben. Die Tools und Methoden waren und werden auch weiterhin sehr hilfreich sein.

Vielen Dank.

Anonym, Short Story Februar 2017

Der Einstieg ins „Free Writing“ und die Strukturen eines Textes wurden gut vorbereitet und führten zu erstaunlichen Entwicklungen.

Silke Mellin, Short Story Februar 2017

Das Short Story-Seminar war sehr bereichernd. Aufgrund der Übungen war es leicht in den Schreibfluss zu kommen, während sich gleichzeitig eine Geschichte wie von selbst ausrollt.

Ana macht immer wieder Mut und betont die Stärken der Geschichte, das Feedback war generell sehr hilfreich.

Anonym, Short Story Jan/Feb 2017

Das Seminar Short Story war sehr interessant und informativ. Ana macht das sehr gut, man merkt gleich, dass sie das Schreiben gelernt hat, dass sie sehr viele Hintergrundinfos hat, welche sie sehr gut weitergeben kann. Als Lehrerin ist sie super und ich freue mich auf weitere Seminare bei ihr. Durch ihre Professionalität hat sie dazu beigetragen, dass das bezahlte Geld den Kurs wert ist.

Anonym, Short Story Jan/Feb 2017

Ich hatte das Gefühl von einer professionellen Schriftstellerin angeleitet zu werden. Dadurch hatte ich sofort Vertrauen zum Seminar. Zusätzlich zur Professionalität war es noch sehr herzlich und lustig.

Anonym, Short Story Jan/Feb 2017

Es war wieder einmal wunderbar. Wie sich die Geschichten entwickeln.

So viele Ideen. So viel Handwerk. Gute Strukturierung der Zeit. Viel zu tun, aber die Motivation ist jetzt einmal riesengroß!

Anonym, Short Story Jan/Feb 2017

Liebe Ana, danke für das Seminar. Es hat mich erstaunt, wie eine Geschichte konstruiert wird. Du hast mich großartig durch den Dschungel der Gefühle/Widerstände geführt und das Einbringen deiner persönlichen Erfahrungen ist hilfreich.

Alles ist möglich, nichts ist schlecht, Dranbleiben wird empfohlen.
Vielen Dank.

Petra Illnar, Short Story Jan/Feb 2017

Short-Story war ein ausgezeichneter Workshop und Ana eine Top-Referentin,

aufmerksam, einfühlend, wissend.

Inhalt: sehr abwechslungsreich,

viele Übungen,

sehr konstruktiv

tolles Zeitmanagement, effektiv

Anonym, Short Story Jan/Feb 2017

Vielen Dank für den intensiven Workshop. Er hat mir sehr viel Handwerkszeug in die Finger gegeben und ich kann meine Texte jetzt wieder mit neuen Augen betrachten. Es war sehr bereichernd und motivierend und ich freue mich auf den nächsten Kurs.

Nadine Hilmar, Short Story Jänner 2017

1) tolle Verbindung von Theorie und Praxis

2) gutes Kurskonzept

3) sehr kompetente und fördernde Kursleiterin

Anonym, Short Story Jänner 2017

Liebe Ana,
vielen Dank für diesen Workshop. Vor allem für den Vorschlag für die Figur, für den Stups.
Was mir sehr gut getan hat, war, dass du für mich so eine Zuversicht ausgestrahlt hast, was das Freewriting angeht; dass für dich so klar war, dass da eine Geschichte rauskommen wird.

Und deine Begeisterung für die Methode, dass du uns einen Teil deiner Geschichte erzählt hast.

Alles Liebe,

Daniela, Short Story Jänner 2017

Liebe Ana, vielen Dank für deine liebevolle Begleitung! Der Kurs war klar strukturiert und gut durchdacht – gleichzeitig gab es viel Freiraum für das eigene! Er hat mir noch mehr Lust aufs Schreiben gemacht, gleichzeitig hab ich auch ein Gefühl für die Komplexität bekommen.

Ulla, Short Story Jänner 2017

Toll, wie du diesen Workshop geleitet hast. Zielstrebig, aber ohne Druck; jeden ermutigend, seine Kreativität zu entdecken und zu entfalten. Und eine Menge Tools, die nicht zu trocken vorgetragen wurden.

Ich bin voll begeistert, es wird sicherlich nicht mein letzter Workshop bleiben.

Roman, Short Story Jänner 2017

Tatsächlich ist eine Geschichte zustande gekommen – als hätten sie ein eigenes Leben – die Geschichten; der Workshop hat gutgetan. Danke Ana – du hast es gut gemacht und ich bin froh, mich angemeldet zu haben.

Anonym, Short Story Jänner 2017

Mir hat die Inspiration durch andere und Anas Support sehr gut gefallen. Man wird mit offenen Armen empfangen. Man taucht ein in eine eigens kreierte Geschichte und die Welten von anderen. Ich will mehr. Perfektes Wochenende.

Anonym, Short Story August 2016

Ich nehme Handwerkszeug und die Zuversicht mit, dass auch ich Geschichten schreiben kann. Ana ist ausgezeichnet, kompetent, kann gut vermitteln, humorvoll. Ich habe die Empfehlung erhalten mit dem Versprechen, dass ich mit einer Geschichte heimgehe. So ist es.

Anonym, Short Story August 2016

Liebe Ana, ich mag dein natürliches Wesen, deine beharrliche, ermutigende Weise, die Geschichten zu finden und dann deren Entwicklung zu begleiten, sehr.

Wir haben gelacht und gezweifelt, geschrieben, bis die Stifte glühten und bockig auf die leere Seite gestarrt. Wenn man mit dem Blick zur Wand stand, gelang es dir, einen zum Umdrehen zu bewegen. Die Scheu, sich da und dort mit dem Geschriebenen zu zeigen, wich einem wachsenden Vertrauen, wohl auch, weil du uns so sachte und geordnet angeleitet hast, Rückmeldungen zu geben.

Daniela Schenk, Short Story 2016

Aus dem Workshop habe ich profunde Kenntnisse über eine literarische Arbeitsweise und viel mehr Lockerheit und Freude bei der Herangehensweise zum Schreiben mitgenommen.
Wie verändert das meine Einstellung zum Schreiben?
Gesteigerte Zuversicht auf Schreibergebnisse, die mir richtig Spaß machen.
Perfekt.

Sabine Moser, Short Story 2016

Mir hat das Seminar total gut gefallen, ich bin ganz beglückt. Ich nehme mir mit: ganz viel Inspiration zum Schreiben, neue Tricks, die ich noch nicht kannte, alte, die ich schon kannte, aber irgendwie vergessen habe. Am besten gefallen hat mir Anas Umgang mit den Teilnehmern und den Texten, sie war respektvoll und gleichzeitig bestimmt, ganz toll. Vielen Dank für ein sehr schönes und auch gruppendynamisch erstaunlich unstressiges Seminarerlebnis.
Eindruck der Trainerin: Super! Sehr zurückhaltend einerseits und strukturgebend andererseits, wirkte sehr mühelos, große Hochachtung!

Eva Kuntschner, Short Story 2016

Ana Znidars Short-Story-Seminar zaubert Geschichten aus den TeilnehmerInnen hervor. Am Ende der beiden Wochenenden stand ich plötzlich mit meiner Kurzgeschichte da. Ich habe live erlebt, wie sie entstanden ist, und kann es doch keinem erklären. Ist das nicht ein Wunder? Anas spezifische Schreibanleitungen und die gemeinschaftliche Atmosphäre wirkten jedenfalls magisch.

Alexander Höfer, Short Story 2016

Ich habe das Seminar ganz toll gefunden. Wir haben viel geschrieben, aber trotzdem blieb genug Zeit für Theoretisches und viel Feedback. Ana hat die Gruppe toll geführt und ist auf jeden von uns eingegangen. Die Art und Weise, wie sie uns zu unseren Geschichten geführt und sie hat entstehen lassen, ist wohl das stärkste Erlebnis für mich. Ich bin nicht unbedingt gekommen, um eine Kurzgeschichte zu schreiben, sondern um weiter ins Schreiben einzutauchen und habe dennoch Charaktere entdeckt, die sich dann noch in eine Geschichte verstrickt haben. Toll. Danke Ana. Danke für Deine Inspiration und Geduld.

Barbara Weissbacher, Short Story 2016

Du hast eine ganz tolle Art, den Kurs zu gestalten! Du ruhst in dir und gleichzeitig ist deine Begeisterung für’s Schreiben und deine Unterstützung für uns alle spürbar. Dazu der Schuss Humor und ein wenig lenken und leiten – diese Mischung hat mich beeindruckt.

Ich freue mich auf's nächste Mal. Bis dahin schreibe ich, und schreibe ich, und schreibe ich.... :-)

Petra Haiderer, Short Story 2016

Wie schon die 3 Mal vorher, magisch, euphorisierend, inspirierend.

Ana ist in sich ruhend, souverän, ermutigend. Gerne wieder, Dank.

Johanna Vedral, Short Story 2016

Es war sehr spannend, ohne Geschichte und Idee zu kommen und dann mit einer kompletten Geschichte heimzugehen. Viel Werkzeug zum sofort Anwenden, Ideen aus dem Unbewussten sich entfalten lassen, neugierig werden auf die Entwicklung der eigenen Geschichte, in anderen Geschichten mitzuleben und kreativ mitzugestalten…ich freue mich auf Kommendes!

Ana ist sehr kompetent, angenehm, wertschätzend, sie gibt viel Information und Werkzeug und genug Freiraum für individuelles Wirken.

Danke für eine sehr schöne Erfahrung!

Manuela Schwarz, Short Story 2016

Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war angenehm und positiv. Ich fand die Feedback-Methode und die Feedbacks hilfreich und wertschätzend und konstruktiv. Ich nehme mit, dass ich erfahren habe, wie es ist, beim Schreiben den toten Punkt zu überwinden und dann weiter zu machen. Etwas fertig zu machen.

Ana ist sehr sympathisch, kompetent und authentisch.

Anonym, Short Story 2016

Jetzt bin ich schon wieder drei Tage zu Hause und merke, wie das Erlernte und Erlebte nachhallt. Es öffnet mir so viele Perspektiven, meine Horizonte zu erweitern und es macht einfach unglaublichen Spaß. Am besten fand ich die mutige, souveräne und unglaublich freundliche Art von Ana und dann auch der Gruppe. Viele Tage lang zu hören, was man gut gemacht hat und nicht entmutigt wurde, davon werde ich noch lange zehren! Das wird nicht der letzte Workshop sein, ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen! Ana ist sehr souverän, kompetent, großartig.

Julia Loibl, Short Story 2016

Sanfte Führung/Begleitung, die Zügel fest in der Hand, großartig, wie auf den einzelnen Teilnehmer und seine Geschichten eingegangen wird.

Spannend, die Vielfalt und die Unterschiedlichkeit und doch ähnliche Prozesse…

Freude am kreativ sein dürfen / spielen…

Wegstreichen dürfen

Anonym, Short Story 2016

Ich habe gelernt, wie ich mich, mein Leben und Inputs in meinem Leben und meiner Umgebung zu Stories umarbeiten kann, fiktiv und trotzdem mit einem bleibenden Teil von mir.

Ich finde Ana eine tolle Trainerin und eine sehr motivierende Person!

Julia Kainz, Short Story 2016

Mir hat der Prozess am besten gefallen, wie sich aus einzelnen Übungen und Anleitungen dann Szenen ergeben, die daraufhin wirklich eine Geschichte werden. Und dass man einfach anfangen muss, es braucht nicht gleich die große Idee, sondern viele kleine Stücke und Dranbleiben. Die Methode ist super, die Gruppe und Feedback waren hilfreich. Die Trainerin sehr angenehm und kompetent.

Andrea Schmidbauer, Short Story 2016

Gefallen hat mir, dass ich durch das viele Schreiben gezwungen bin, meinen Perfektionismus auszuschalten. Außerdem habe ich begonnen, eine Kurzgeschichte zu schreiben, etwas das ich vorher noch nie getan habe. Was ich mitnehme, ist auf jeden Fall viel Inspiration und eine fantastische Schreibgruppe, die ohne das Short Story Seminar nicht zustande gekommen wäre.

Ihr seid wahre Engel! Danke.

Ana weiß, was sie tut und wirkt sehr professionell und zugleich natürlich.

Anonym, Short Story 2016

Ich habe das Seminar sehr genossen, vielen Dank für die hilfreichen Kurzinputs zum Entdeckenden Schreiben, so macht Schreiben für mich Spaß und bekommt eine ganz andere Qualität. Richtig genial waren die Feedbackrunden für mich, die Inputs daraus extrem hilfreich, Friendly Feedback hat bei mir einen Suchtfaktor bekommen.

Die Trainerin ist kompetent, mit Herz dabei, motivierend, feinfühlig.

Sonja Kral, Short Story 2016

Ich bin auf völlig neue Ideen gekommen! Sowohl was ich schreiben könnte, also Themen und Inhalte, als auch, wie ich dabei vorgehen könnte. Z.B. die Übung mit der Ortsbeschreibung, das hätte ich von mir aus nie gemacht. Ich hätte mir auch nie gedacht, dass es echt fein ist, Feedback zu bekommen!

Wirklich nette Gruppe und viel konstruktive Kritik!

Maximilian Gstöttner, Short Story 2015

Toller Kurs, der mich unerwartet in einen freudvollen Schreibfluss gebracht hat. Die Teilnahmegebühr fand ich bei der Anmeldung überhöht, doch sie ist ihr Geld wirklich wert. Authentische Seminarleitung! Kann ich nur weiterempfehlen☺

Anonym, Short Story 2015

Der Startpunkt kann überall sein. Die Trainerin führt einen durch den kreativen Prozess. Am Schluss ist man erstaunt was man erreicht hat.
Zukünftig möchte ich mehrere Alltagsbeobachtungen und mehr Gefühle in meine Geschichten einbauen.

Marco Hinterreiter, Short Story 2015

Ana habe ich als kompetent sowie respektvoll im Umgang mit unseren Texten erlebt. Dieses Seminar hat die Lust bzw. das Bedürfnis nach noch mehr „Ana Knowhow“ geweckt.

Ich habe mich schon für die Schreibgruppe sowie für das Dialogschreiben fix angemeldet. DANKE

Maresa, Short Story 2015

Was für eine wertvolle und bereichernde Zeit diese 4 Tage waren! So viele wunderbare Schreibanleitungen – Kreativität – Ideen wurden dadurch nur so freigesetzt und ich kam mit dem Schreiben gar nicht so schnell hinterher, wie der Kopf arbeitete. Vor allem toll fand ich, eine Struktur gelernt zu haben. Von der Idee zum Anfang und Ende und die Szenen müssen doch (noch) nicht chronologisch sein – alles in der Geschichte fand sich durch das Free Writing.

Ich bedanke mich sehr sehr herzlich für die Erfahrungen!

Carmen Judith, Short Story 2015

Ein toller Kurs! Hat viel Spaß gemacht, mich sehr motiviert und mir neue Aspekte gezeigt. Schreiben kann ich nun als „Handwerk“ verstehen. Stück für Stück eine Geschichte erarbeiten ist möglich! Ana hält den Kurs sehr angenehm, Örtlichkeit ist gut gewählt und gemütlich. Sie ist für mich eine ausgezeichnete Trainerin, ich werde sicher wieder einen Kurs von ihr besuchen.

Brigitte, Short Story 2015

Ich bin erschöpft, beglückt, motiviert.

Anonym, Short Story 2015

Ich war überrascht, dass man ohne eine Idee so unkompliziert, in einfachen doch wenigen Schritten eine Short Story schreiben kann. Der ganze Kurs war eine Bereicherung.

Anonym, Short Story 2015

Ein super Seminar. Tolle Werkzeuge zum Schreiben. Spitze Übungen. Geniale Seminarleitung. Viel geschrieben, viel gelernt, viel geübt. Inspiriert. Bestärkt.

Anonym, Short Story 2015

Großartig, vielen Dank. Viele viele tolle Ideen, sehr gut angeleitet. Sehr intensiv, trotzdem nie Stress oder Druck. Danke!

Anonym, Short Story 2015

Ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Figuren eine Geschichte selber erzählen. Ana konnte mich davon überzeugen, dass ich nicht am Anfang, beim ersten Free-Writing zu einer Idee, schon die ganze Story kenne. Toll! Den Prozess mitzuerleben und so strukturiert, humorvoll und mit vielen Ideen + Zitaten großer Autoren gespickt da durchgeführt zu werden – inspirierend, aufbauend!

Sonja Knoll, Short Story 2015

Liebe Ana, ich habe Ende Mai bei dir das Seminar Short Story besucht.

Und tatsächlich habe ich die damals begonnene Geschichte noch fertig geschrieben und beim Literaturbewerb „Forum Land“ mit dem Thema „Handschlag“ eingereicht. Letzte Woche kam deren erfreuliche Antwort. 

An der Stelle möchte ich mich noch mal sehr herzlich bei dir bedanken. Das Seminar bleibt mir als eine heilige, eine wunderbare Zeit im Kopf :)

Gerade auch weil ich‘s mit dem Didi (Dietmar) gemeinsam gemacht habe, der schönerweise auch noch eine gänzlich neue Geschichte geschrieben hat, die ebenfalls in der Anthologie gedruckt wird.

Mit allen Wünschen, besten Grüßen, Michael und sein Zensor 

Michael Wittmann, Short Story 2015

Danke für die Glückwünsche, auch ich habe mich sehr darüber gefreut, gleich beim ersten Bewerb abgedruckt zu werden. Und vor allem einen großen Dank an dich, ohne dein tolles Seminar wäre das nie möglich gewesen.

Dr. Dietmar Voll, Didi, Short Story 2015

Liebe Ana, das Seminar mit dir war echt ein Hit! Du hast uns super angeleitet und mit uns gemeinsam unsere Geschichten aus dem Nebel gezogen! Was mich beeindruckt hat, war dein Gespür für starke Sätze und klare Figuren. Dranzubleiben, bird by bird meine Szenen zu schreiben und so viel Zeit wie möglich auch in die Entwicklung der Figuren zu stecken, sind Punkte, die ich mir besonders im Gedächtnis behalten möchte! Danke, dass du uns so motiviert hast und auch immer ein wertschätzendes Feedback gegeben hast, damit unsere Geschichten stark werden! Danke! Du hast mir Mut gemacht weiterzuschreiben!!

Christin Gotz, Short Story 2014

Ich bin mit dem einzigen Ziel in dieses Seminar gegangen, dass ich die Lust am Schreiben wiederentdecke und auch einmal sehe, wie mein Geschriebenes auf andere wirkt. Die Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden, weil nicht nur durch die lockere und angenehme Art von Ana, den Workshop zu leiten, sondern auch die Gruppe an sich, mir schon vom ersten Tag an das Gefühl gab, hier richtig zu sein, mich wohl zu fühlen. Das neue Herangehen an das Schreiben und die Entwicklung einer Kurzgeschichte haben mir völlig neue Perspektiven eröffnet und mir richtig Lust gemacht, das neu Gelernte auf alte und neue Texte anzuwenden! Danke!

Anonym, Short Story 2014

Unglaublich, wie sie Ideen zu Geschichten und die Geschichten selbst aus uns herauskitzelt. Ich nehme mit, dass ich kreativer bin, als ich gedacht habe und dass es keine Ausrede ist, nicht zu schreiben, weil man keine Ideen hat. Ana ist total sympathisch, hat alle sofort im Boot und ist super super kompetent.

Anonym, Short Story 2014

Es war ein Quell der Inspiration. Ich nehme mit, dass ich die Story nicht schon im Vorhinein von A-Z wissen muss, um sie erzählen zu können. Ich nehme mit, wie viel Fantasie in mir steckt. Ich bin begeistert davon, wie aus dem Nichts eine Figur entstanden ist, mit der ich dann so viel erlebt habe. Faszinierend, welche Texte in diesen 6 Tagen bei uns allen entstanden sind. Das Vorlesen und die Feeback-Runden waren der Hit – sehr hilfreich.

Monika Hohenecker, Short Story 2014

Liebe Ana! Ich bin überrascht, positiv, von dem Prozess, den ich durchlaufen durfte. Diese Art des intuitiven Schreibens war völlig neu für mich und es ist erstaunlich, wie viele neue Ideen und Türen sich dabei öffnen. Danke für deine fähige und freundliche Leitung, es hat viel Spaß gemacht und war sehr lehrreich und nützlich. Ich hoffe, wieder einmal in eines deiner Seminare zu kommen und empfehle dieses hier auf jeden Fall weiter!

Laurenz, Short Story 2014

Liebe Ana! Mir hat der Workshop mit dir sehr gut gefallen. Ich habe in den vier Tagen verstanden, dass ich die Welt nicht in einem Tag neu aufbauen kann, soll heißen, dass ich Geduld mit meinen Texten aufbringen muss. Aber ich habe auch gelernt, dass durch das Freewriting eine unglaubliche Fülle an Ideen aus mir herauskommen kann – auch wenn es hauptsächlich schräge Dinge sind ☺.

Ich hoffe, dass ich meinen inneren Schweinehund besiegen kann und der Schreiberei treu bleibe. Aber ich denke schon. Danke, dass du mir dabei auf die Sprünge geholfen hast.

Sabine, Short Story 2014

Dear Ana, Thank you so much for this workshop. I didn’t really believe it was possible to get my crazy idea out of my head and actually turn it into a story. One important thing I learned is that I really can write when I really don’t feel like it. The free writing exercises made it possible to both write and generate new ideas. At first I was afraid the story would go out of my control and I saw that I had a lot of expectations about how it “should” go but the freewriting helped me get past that. I’m looking forward to both working further on this text and using what I learned on new ones.

Heather, Short Story 2014

Spannender Prozess

Schönes gemeinsames Entdecken

So manche mühsame Schreibminute

Teamwork rules, Team-Feedback too;

Es war schön zu sehen, wie so viele verschiedene Geschichten entstehen

Du bist sympathisch mit unseren Ängsten umgegangen.

Ein ganz großes THANKS an Ana!

Holger, Short Story 2014

Hat mir sehr gut gefallen, klare und gute Führung; Unglaublich, was in so kurzer Zeit möglich ist. Nehme neben den Übungen, Anregungen etc. nicht vor allem aber irgendwie doch vor allem mit, dass es auch gut möglich und sinnvoll ist, sich ans Schreiben zu machen, wenn nur kurz Zeit ist und auch wenn noch keine exakten Vorstellungen da sind. (Dies waren immer meine Haupthindernisse).

Bin überwältigt, wie viel Unterschiedliches entstehen kann mit denselben Anweisungen an uns alle. Und auch davon, wie viel mit diesen kurzen Anweisungen bei jedem Einzelnen entsteht.

Ich gehe zufrieden und ohne offene Wünsche.

Birgit, Short Story 2014

Liebe Ana!

Ich bin nun am Ende des Workshops und habe das Gefühl, so viel Neues gelernt zu haben – selbst Dinge, die mir bereits geläufig waren, bekommen eine andere, neue Dimension, wenn sie in deinem Workshop auftauchen. Es wird immer auch dann etwas dazu gefügt. Und das Wohltuende: Es werden auch Dinge weggegeben: überflüssige, sinnlose, selbstwertvernichtende Gedankengebäude, Firlefanz, von dem man glaubt, er sei wichtig für’s Schreiben, weil es eben im Kopf dafür diese „Klischeebilder“ gibt. Am Ende habe ich das Gefühl, es ist alles ganz einfach (obwohl natürlich anspruchsvoll).

Der Aufbau war toll, alles war super strukturiert und klar. Du machst das echt SUPER ☺

Maria Winkler, Short Story 2014

Liebe Ana,

der Workshop hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich habe das Gefühl, dass jetzt für mich einiges klarer wird. Ich werde versuchen, die Motivation aus der Runde mitzunehmen und weiter an dieser und anderen Geschichten zu schreiben. Deine Anregungen und das Feedback waren motivierend und punktgenau. Insgesamt bringt die Arbeit in so einer Gruppe einfach ganz andere Dinge zutage. Ich freue mich schon darauf, den nächsten Workshop mit dir zu besuchen, da ich wirklich das Gefühl habe, dass man diese Entwicklungsspirale immer und immer wieder durchlaufen muss, damit man Klarheit, Erfahrung und Übung bekommt.

Daniela, Short Story 2014

Liebe Ana, ich machs kurz: Ich finde du hast das großartig gemacht. Ich hatte den Eindruck, dass du die Grundsätze des Creative Writing wirklich lebst und dich deswegen auch nicht sklavisch an irgendwelche Vorgaben halten musst. Das war sehr angenehm und ermutigend. Das Wichtigste ist mir aber erst im Nachhinein bewusst geworden: Dass du uns von vornherein, und ohne es extra zu erwähnen, vermittelt hast, ihr schafft das. Und so war‘s dann auch ☺ Wirklich toll.

Es waren wirklich sehr inspirierende vier Tage! Lieben Gruß!

Marcus Fischer, Short Story 2014

Liebe Ana, wollte nur nochmal sagen, dass mir das Seminar sehr gut gefallen hat. Es hat einiges angeregt, ich habe inzwischen fünf Geschichten im Kopf, muss sie nur noch zu Papier bringen ;-)

Karin Spitzer, Short Story 2014

Liebe Ana, mir hat deine ruhige, professionelle Art sehr gefallen, wie du den Workshop aufbautest und gestaltetest. Du hast niemanden angetrieben, sondern warst neugierig und flexibel, auf Zeitlängen einzugehen, die der Schreibprozess eben verlangt. Herzlichen Dank dafür! Ich nehme wertvolle Anregungen mit zu meinem Thema und bin gespannt, was aus meiner Rohfassung schließlich wird. We shall see! Für mich ist es eine schöne Entdeckung, dass es endlich in Wien „Creative Writing“ als Angebot gibt.

Waltraud Löschner, Short Story 2013

Liebe Ana – ich wollte dir noch einmal persönlich sagen, wie wertvoll dieser Schreibkurs von dir war. Die Atmosphäre war wirklich angenehm, inspirierend und ich finde, du machst das wirklich ganz großartig. Ich bin absolut keine Workshop-Freundin, aber du hast mich da wirklich ein bisschen geheilt!

Vielen Dank und alles Gute!

Viktoria, Short Story 2013

Liebe Ana,

mein Feedback zum Workshop ist absolut positiv! Deine ruhige, zurückhaltende aber bestimmte Art hat mir die Sicherheit gegeben, die es gebraucht hat, um mich auf den Prozess einzulassen. Die inhaltlichen Anregungen und die Übungen waren sehr hilfreich und der Rhythmus von Input und Schreiben gut ausgewogen. Alle in der Gruppe konnten mit ihrer eigenen Stimme zur Geltung kommen. Alles sehr motivierend!

Sabine Aydt, Short Story 2013

Liebe Ana!
Danke vielmals für den wunderbar hilfreichen und stimmungsvollen Workshop bei dir!
Intensiv, aber nicht anstrengend, ermutigend und inspirierend, wertschätzend, nährend und anregend. Jetzt kann ich mir das Schreiben an meinem geplanten Roman vorstellen und freue mich darauf.

Anita Natmeßnig, Short Story 2013

Kurz: Ich danke dir für deine sorgfältige, aufmerksame, einfühlsame und ehrliche Begleitung, die wirklich konstruktiv war und jede auf die ihr entsprechende Weise weitergetragen hat. Mir ist auch aufgefallen, dass du jede eher unpassende Äußerung schnell, effizient und sehr fein im Keim erstickt hast, ohne jemanden zu brüskieren oder merklich zu korrigieren. Das war „echt“ professionell!

Karin Gaida, Short Story 2013

Der Short Story-Kurs hat mir wirklich gut gefallen, er war inspirierend und gut strukturiert zugleich.
Anfangs dachte ich, dass du zu wenig „Theorie-Input“ gibst, aber es war genau die richtige Dosis und viel Zeit zum Schreiben :)
Ich hätte ja immer noch gerne weitergeschrieben und gerne noch viiiiel mehr Schreibübungen von dir bekommen... :) Schreiben macht süchtig… also mich zumindest :)
Ich habe bemerkt, wie stark die innere Kritikerin ist, aber ich danke dir, dass du uns so ermutigt hast. Ich habe es gut gefunden, dass wir unsere Ängste auch offen ansprechen konnten und du uns aufgeklärt hast, dass das „normal“ ist :)
Und ich habe es genossen, diese Feedback-Kultur kennen zu lernen. Dein Feedback habe ich am besten annehmen können, auch nach den ersten Zweifeln war es mir möglich, mein Geschriebenes den anderen leichter und ohne Herzklopfen vorzulesen.

Therese Pestl, Short Story 2012

Liebe Ana!

"Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo."

Ich bin sehr, sehr glücklich, dass ich mich entschlossen habe, diesen Workshop zu besuchen.

Es hat mir so gutgetan und so viel Mut gemacht.

Ich bin nicht alleine mit meinen Gedanken, Ängsten, Emotionen...

Ich habe sehr viel gelernt.

Du hast eine wundervolle Gabe. Du vermittelst Freude und Lust am Schreiben!

Durch deine tolerante, liebevolle Art erweckst du sicher in jedem Schreibmuffel einen Funken, der sich nicht nur im Schreiben sondern auch im Leben bemerkbar macht.

Danke.

Michele, Short Story 2012

Mir hat der Workshop ausgezeichnet gefallen, für mich war wichtig, meine Vorlesephobie zu überwinden und Schreibtechniken für fiktionales Schreiben zu lernen. Beides hat sich erfüllt.
Es war spannend, wie sich Geschichten, Figuren und Welten bei jedem Teilnehmer aus dem Nichts entwickeln haben.
Ich fand die Übungen gut angeleitet und gut ausgewählt. Auch die Anzahl und Länge der Übungen waren für mich fordernd, aber nicht überfordernd.
Ich kann mir gut vorstellen, den Workshop noch einmal zu besuchen, dankeschön.

Christine Woite, Short Story 2012

Ich finde, dass die Kombination aus Theorie und Praxis gerade richtig ist und der Schwerpunkt, den du auf Schreiben und Feedback legst, ist ideal, damit man sieht, es geht auch etwas weiter. Deine Seminare sind sehr inspirierend. Danke dafür!

Elisabeth Petz-Hoellrigl, Short Story 2009

Durch das Seminar habe ich gelernt, mich einfach mal auf den Prozess des Schreibens einzulassen. Da muss man schon etwas Widerstand überwinden...
Man merkt dir an, dass du viel Erfahrung mit dem Schreiben und auch Lesen von Texten hast. Die respektvolle Art mit Menschen wie auch Texten umzugehen, finde ich sehr angenehm.

Lydia, Short Story 2009

Die beiden Short Story Seminare waren für mich eine Art Offenbarung auf dem Gebiet
des literarischen Schaffens. Von alleine wäre ich nie auf die genauen Regeln für Spannungsaufbau und das Entwickeln einer Handlung gekommen. Man könnte sagen, dass mich deine beiden Seminare wahrscheinlich um Jahre vorangebracht haben, was die Qualität meiner Texte betrifft. Ausgerüstet mit wesentlichen Techniken und Handwerkszeug konnte ich auf relativ hohem Niveau ins kreative Schreiben einsteigen.

Ich möchte dir noch einmal ein ganz großes Kompliment für deine Gabe, Inhalte über das kreative Schreiben an andere weiterzugeben, aussprechen. Ich habe selten an Seminaren teilgenommen, von denen ich mir so viel mitnehmen durfte.

Gabriela Bauer, Short Story 2008

Liebe Ana, die besten Seminare sind für mich die, deren Versprechen sich erfüllt, ohne genau zu wissen wie. Das macht für mich die Magie deines Seminars aus. Die meiste Zeit gehört richtigerweise dem Schreiben. Du leitest mich sanft an, ein Puzzlesteinchen nach dem anderen zu schreiben, mit wenig Theorie untermauert lege ich sie dann zueinander – eine Kurzgeschichte entsteht. Für mich bietest du den idealen Rahmen dazu + für mich brauchst du nichts daran verändern.

Alexander Höfer, Short Story 2008

Ich kann und will mich nur wertschätzend über den Kurs äußern!!!

Ich wurde absolut dort abgeholt, wo ich stand, sämtliche ‚Wenn und Aber-Bedenken’ waren erleichternd rasch verschwunden.

Der Raum ist atmosphärisch top, ruhig und sehr einladende Raumgestaltung, gibt auch „Schutz“ für die Entstehung des ersten Textes.

Ideale Verteilung aus Schreibzeit, Theorie-Input und Feedback-Phasen, auch Pausen!

Hineingeführtwerden zum Vorlesen – TOP!

Liebe Ana, dein freundliches und unaufgeregtes Wesen hat mich sehr unterstützt und fördert extrem die Neugier auf das Weiterschreiben. Danke!

Bettina, Short Story 2008

Liebe Ana, ich bin sehr glücklich, dass ich an diesem Seminar teilgenommen habe und irgendwie traurig, dass es schon vorbei ist!

Es war ganz wichtig für mich, dass du deine weitere Unterstützung angeboten hast. Somit fühle ich mich jetzt mit meinem Text nicht so alleine in der „Welt da draußen.“

Ich finde, dass du dem ganzen Seminar eine sehr angenehme Atmosphäre verliehen hast. Du hast mich immer ermutigt und es kam immer eine „Don’t worry, it’ll be ok“-Stimmung und Überzeugung von dir rüber. Es ist schön, wie achtsam du den Teilnehmern begegnest, und ich habe eigentlich das Gefühl, dass du davon überzeugt bist: Jeder kann schreiben! Das macht Mut und gibt Kraft und bestätigt: Ich bin ok, so wie ich bin.

Es war auch sehr gut, dass du uns eine Mappe mit theoretischen Ansätzen und Übungen zur Verfügung gestellt hast. Ich bin ganz überrascht, wie viel Struktur eine Kurzgeschichte braucht!

Du bist eine sehr angenehme Kursleiterin, du machst das wirklich toll und lässt auch viel Raum für Möglichkeiten offen!

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass ich noch vieles von dir lernen darf!

Isabella, Short Story 2008

Du hast mir dabei geholfen, mich ans Schreiben anzunähern.

Anonym, Short Story Frühjahr 2007

Was mir an diesem Seminar am besten gefallen hat? Die offene, ruhige Art von Ana, die nette Runde, die gute Struktur des Seminars, die Mischung der Übungen.

Super Unterstützung durch Ana und sehr spannende Aufgabenstellungen. Sehr nette Atmosphäre zwischen den Teilnehmern, nett auch die bunten Filzstifte – so motivierend! – und Blätter. Die Kulisse + Tee – sehr nett.

Eva Gleissenberger, Short Story Herbst 2007

Es war ein wirklich gelungener Workshop und mir eine Freude, dabei zu sein!

Anonym, Short Story Frühjahr 2007

Besonders gefallen: Automatisches Schreiben, kleine Gruppe, Dauer der Sequenzen

Besonders interessant: das Raustreten aus der Geschichte, Perpektivenwechsel

Animiert zum selbstengagierten Weitermachen

Danke für die Ermutigung

Christian Aigner, Short Story Frühjahr 2007

Besonders gefallen: Art des Feedbacks, motivierende Atmosphäre

Seminare wie dieses sind ein Geschenk!

Anonym, Short Story Frühjahr 2007

Bin beeindruckt davon, wie viel wir geschrieben und einander vorgelesen haben!

Vielen Dank für deine sorgsame, kompetente, spannende und liebe Anleitung! Ich hatte total hohe Erwartungen und sie wurden übertroffen!! Danke, Ana.

Anonym, Short Story Frühjahr 2007

Danke für die schöne, kreative Zeit.

Wolfgang, Short Story Frühjahr 2007

Liebe Ana, du hast meinen Blick geschärft für das Leben um mich herum. Und du hast mir Mut gemacht, dass ich das Potenzial habe, gute und vor allem spannende Geschichten erzählen zu können. Wenn ich mir meine Notizen aus dem Seminar zur Hand nehme und darin blättere, inspiriert mich das immer wieder aufs Neue – und die nächste Szene entsteht, der nächste Konflikt wird verschärft. Ich habe durch dein Seminar begonnen, in Plots und Charakteren zu denken. Und ich lese heute Bücher ganz anders als noch vor einem Jahr.
Danke, dass du mir das Tor zu dieser Welt des literarischen Schreibens geöffnet hast.

Michaela Muschitz-Fink, Short Story 2006

Mein Schreiben ist durch das Short Story Seminar mein Schreiben und Teil meines Lebens geworden.

Mit deiner Hilfe habe ich mich auf das Seminar wie auf ein Abenteuer eingelassen. Und wir haben gute Ausrüstung für dieses Abenteuer bekommen! Ich habe gar nicht richtig wahrgenommen, wie aus den Schreibübungen nach und nach Bausteine für eine Geschichte wurden, wie sich die einzelnen Teile mehr und mehr zu einem Ganzen zusammenfügten. Zu sehen, was für eine Arbeit Schreiben ist, dass es wie ein Handwerk erlernt werden kann, dass jeden Tag „geübt“ werden muss, war für mich als eher bequemen Menschen einigermaßen erschreckend, andererseits hat es endgültig mit der Vorstellung aufgeräumt, dass gute Texte und Geschichten von der Muse zugetragen gleichsam „vom Himmel“ fallen und schon die erste Fassung zumindest preisverdächtig sein muss. Was aber natürlich immer nur den anderen „passiert“ und mich erfolgreich davon abhielt, ernsthaft mit dem Schreiben zu beginnen.

Dein Short Story Seminar hat mir einen geistigen Raum erschlossen, der voll von eigenen Geschichten, eigenen Ideen und Texten ist, voll von einer neuen Aufmerksamkeit, Neugier und Achtsamkeit. Ein Raum, den mir niemand mehr nehmen kann.

Dein Seminar ist intensiv, anregend, bereichernd, aufregend! Vielen Dank!

Brigitta Höpler, Short Story 2006

Liebe Ana, mich für dich und die Short Story zu entscheiden, war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben!!!! Ich habe das Gefühl etwas ist total im Umbruch, alte Muster, die solange gelöst werden wollten, brechen endlich auf und es fließt und fließt... Ich gehe in eine neue Zeit und das verdanke ich nicht zuletzt dir!!!

Eva-Maria Stern, Short Story 2006

Ich mag Anas Art mit uns zu arbeiten und ihr Feedback auf unsere Geschichten, die Zusammensetzung der Gruppe und deren Feedback, irgendwie hat von Anfang an alles zusammengepasst, sich ergänzt – wie ein Puzzle, das Seminar.

Seit dem Seminar ist mir das Schreiben zu einem täglichen Begleiter geworden: als Tagesseiten, als Skizzen für Texte und Kurzgeschichten, als Kurzgeschichten selbst oder als Denken und Fühlen im Schreiben. Danke!

Alexandra Bohrn, Short Story 2006 

Schreiben heißt manchmal kämpfen. Mit Widerständen, mit den eigenen Gefühlen, Ängsten, mit den Themen und der Sprache. In diesem Seminar wurde der Kampf zu einem siegreichen, in dem es nur Gewinner gibt. Danke.

Mir hat dein ruhiger, einfühlsamer Trainingsstil sehr gefallen und alle konkreten Anregungen und das Feedback auf den Text waren Gold wert.

Irene C. Rauch, Short Story 2005

Besonders genossen habe ich die angeleiteten Übungen, die einen Rahmen vorgaben und mir trotzdem so viel Freiheit gaben.

Du hast den Workshop total gut aufgebaut – für mich hat sich einiges in meinem Schreibverhalten getan. Danke

Pamela Wahl, Short Story 2005

Am besten gefallen hat mir deine ruhige konzentrierte Art und die sehr kluge Auswahl von Schreibübungen!

Judith Huber, Short Story 2005