Feedback Short Story in der Toskana

© reaschiffer.at
© reaschiffer.at

Ich hatte bisher nur Kurse des Writer's Studio in Wien besucht, dies war die erste Kombination aus Schreibkurs und Reise. Ich hatte mir eine ruhige Auszeit zum wieder ein bisschen bei sich sebst ankommen, ausspannen, und ganz viel Schreiben erhofft. Meine Erwartungen wurden natürlich nicht enttäuscht, sondern vielmehr übertroffen. Es war eine wunderschöne Zeit in der Fattoria. Die ruhige Art wie du den Workshop geführt hast, wie du uns hast ankommen lassen, uns nicht gestresst hast, das war einfach super. Du hast eine sehr gute Kombination aus "wir bringen den Kurs durch" und "lassen uns Zeit" gefunden. Wie immer hast du es behutsam und beharrlich geschafft die schlummernde Geschichte aus mir heraus zu holen. Es war toll wie sich Charaktere und Story sich ganz langsam entwickelt haben. Gegen Ende war ich wieder so im Schreibflow dass ich gar nicht aufhören wollte.

Der Ort war zum Schreiben einfach perfekt - die Abgeschiedenheit, die Ruhe, die wunderschönen Zimmer, die perfekte kulinarische Versorgung:) Das passt einfach alles zusammen. Super Auszeit für die Seele - super Schreibkurs - nochmal vielen Dank für die wunderschönen Tage.

Monika Hohenecker

Das Short Story Seminar war erhellend, produktiv und geradezu beglückend. Ana ist einfach eine supersympathische, höchst kompetente Spitzen-Trainerin. Das Short Story-Seminar sollten alle besuchen, die schreiben möchten, jeder Schreibprofi, egal wie viel er schon publiziert hat, jeder Anfänger.

Dr. Dietmar Voll, vielfach ausgezeichneter und preisgekrönter Werbetexter (CCA-Gold-Veneres, Goldener Löwe in Cannes)

© reaschiffer.at

Liebe Ana, nochmals vielen Dank, dass Du uns an diesen mystisch schönen Ort ge- und zum Schreiben ver-führt hast. Mit unglaublich viel Herz und fundierter Anleitung hast Du uns spielerisch in das Schreiben hineingelockt, unsere Federn zum Fließen und unsere Finger zum Krachen gebracht. Es war noch viel belebender, inspirierender und professioneller, als ich mir das je erwartet hätte. Und danke, dass du mir meine Milchmädchen-Lyrik nicht ausgetrieben hast.

Magischer Ort, pure Gänsehaut, der Wein gärt im Keller, die Sehnsucht ist fort. Impulse, Geschenke, ein neuer Beruf. Bin plötzlich Autorin, folg nun meinem Ruf. Die Augen im Himmel, umfassen das Land, ich bin nur ein Fließen, kein Hirn, kein Verstand.

Bettina Maria Fürlinger

 

Schreiben irgendwo im nirgendwo zwischen Florenz und Siena, mitten in den Weinbergen der Chianti-Gegend. Im Oktober, golden und frisch. Gedanken fliessen und werden zu geschriebenen Worten. Sanft angeleitet, unmerklich geführt von dir, Ana, wird daraus etwas Ganzes. Eine Geschichte und doch auch soviel mehr. Charaktere formen sich, erwachen zum Leben, werden eigenständig und eigensinnig, treiben die Geschichte dorthin, wo sie hin“muss“. Nun ist sie da, roh und ungeschliffen und doch schon rund, schon ganz sie selbst. Kräftig und doch zart. Vier Tage schreiben, leben, atmen, genießen, da sein. Vier Tage vom Kopf ins Herz und zurück. Vier Tage denken, fühlen, spüren. Vier Tage schreiben.

Mag. Sabine Indinger

Liebe Ana, ich danke Dir herzlich für die schönen Stunden in der Toskana. Der Workshop war wunderbar inspirierend. Die Umgebung bezaubernd. Meine Geschichte ist wie von selbst entstanden und Euer Feedback war für mich sehr hilfreich.

Charlotte Dannerer

 

 

Liebe Ana! Danke nochmals für deine liebenswerte Unterstützung beim Schreiben sowohl in der Toskana als auch beim gestrigen Schreibabend, alles Liebe

Susi Hofbauer

 

 

Liebe Ana, Danke für die schönen Tage, die vielen Anregungen, deine ruhige, aber doch intensive und lehrreiche Art, diese Seminare zu machen. Unvergleichlich die Auswahl des Orts.

Susanne Buchberger