Feedback Überarbeiten

Stimmen der TeilnehmerInnen

Vielen Dank für den Workshop! Ich fand, dass du sehr vielfältige und gute Inputs hattest, sodass man sich wirklich das aussuchen kann, was für einen am besten funktioniert.

Mir haben besonders die Dialoge gut gefallen, weil ich viele Texte mit Dialogen habe. Auch gut fand ich die Listen, die Suche nach dem Motiv und das Erschaffen eines guten Anfangs und Endes.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2020

Symbol

Sehr guter Workshop, die Methoden waren super und wir hatten viel Gelegenheit, an unseren eigenen Texten das Gelernte gleich anzuwenden. Ich fand auch den Ablauf sehr passend gewählt, es hab Raum für Beispiele und Diskussion und Austausch war ausreichend da und wurde gefördert. Danke!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2020

Symbol

Ich konnte meine Short Story sehr praxisnah und wirksam überarbeiten. Der Workshop war toll! DANKE!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2020

Symbol

Liebe Ana, danke für die unglaubliche Fülle, die gute Struktur und angenehme Atmosphäre. Ich nehme mir total viel neues Werkzeug mit! Danke!

Iris, Die große Kunst des Überarbeitens 2020

Symbol

Mir sind diese Seminare immer ein Geschenk, um mich aufs Schreiben zu konzentrieren. Mit den Werkzeugen, die wir bekommen haben, konnte ich neue Einblicke in meinen Text gewinnen und mich viel verbessern. Durch Anas professionelle Leitung habe ich außerdem mehr Lust aufs Schreiben bekommen.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Das Seminar war definitiv sehr hilfreich. Ich nehme ein reiches Repertoire an Methoden fürs Überarbeiten und jede Menge „food for thoughts“ mit!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Für mich war das Seminar sehr bereichernd, da Ana uns viele tolle Methoden gezeigt hat und mit ihrer einfühlsamen, unterstützenden Art begleitet hat. Ich empfand den Workshop als anregend und er hat für mich genau am richtigen Punkt angesetzt, um weiterzumachen.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Der Workshop war sehr gut strukturiert und lieferte mir viel hilfreichen Input. Ich konnte durch Anas kompetente, wertschätzende Unterstützung viel Freude am Überarbeiten gewinnen!

Susanne, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Ich danke dir für deine tolle Struktur und das schrittweise Vermitteln des Inhaltes. Die Tools, die du uns gezeigt hast, helfen mir, meine Texte mit Abstand zu überarbeiten. Vielen Dank.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019Symbol

Der Workshop hat mir viele konkrete, griffige Herangehensweisen zum Überarbeiten von Text gelieftert. Diese waren durch Beispiele untermauert und kombiniert mit kleinen Übungssequenzen. Danke für deine tolle Workshopleitung, Ana. Du vermittelst mit einem wunderbaren Mix aus Kompetenz, Klarheit und großer Wertschätzung.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Mit Ana war Überarbeiten so angenehm, wie es sein kann! Vielen Dank für die freundliche Atmosphäre und Umgebung.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2019

Symbol

Das Seminar hat mir sehr gut gefallen und mir die Augen geöffnet in Bezug auf die Spannung in meiner Geschichte. Einer Geschichte, die während dem Seminar (1.Teil) entstanden ist und auch nach 178 Seiten noch kein Ende gefunden hat.

Alexandra Bogott-Vilimovsky, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Ich hatte vor dem Seminar keinerlei Zugang zu oder Verständnis was Überarbeiten eigentlich ist, oder was es tatsächlich beinhaltet. Das Seminar hat mir eindeutig eine verständliche Einführung ins Überarbeiten gegeben und mich auch seiner Notwendigkeit und Rolle im gesamten Schreibprozess nähergebracht. Die Trainerin ist sehr kompetent und freundlich.

Anoynm, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Die Methoden von Ana sind simpel aber überaus kraftvoll. Es war erstaunlich zu erleben, wie viel das Neuschreiben eines Dialogs verbessern kann. Der zweistufige Ansatz hebt den Text auf eine neue Stufe. Ana ist die Beste!

Alexander Greiner, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Das Seminar hat mir wieder viele Ideen und gute Methoden gegeben, wie ich meiner Geschichte mehr Tiefe, besser gesagt, mehr Fülle, oder noch besser, Dichte geben kann. Ich kann und werde viel davon anwenden!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Am besten gefallen hat mir:

  • Die anderen sind auch voll drin, das zieht!
  • Wien ist einfach wunderschön.
  • Planen.
  • Professionelles Schreiben.
  • Feedback einholen.
  • Große Papierbögen geben Luft.
  • Die Trainerin ist sehr gut organisiert.
  • Es ist erstaunlich, wie viel in vier Stunden passt
Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Das war der dritte Workshop mit Ana und ich schätze ihre ermutigende und gleichzeitig pragmatische Art sehr. Sie strukturiert so schön klar.

Gefallen haben mir die praktischen Tools, mit denen ich daheim weiterarbeiten kann.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2018

Symbol

Ich hatte einige große Aha-Erlebnisse in dem Seminar und hab’ viele Tools bekommen und auch ausprobieren können. Danke! Ich weiß nicht genau, wie sie es macht, aber Ana bringt mich immer wieder zum Schreiben, bringt Bewegung in die Texte.

Daniela Strobl, Die große Kunst des Überarbeitens Sept/Okt 2017

 

Ich nehme viele Überarbeitungstools mit, die ich noch nicht kannte. Jetzt habe ich einen Werkzeugkoffer zum Fertigschreiben meiner First Drafts. Am besten hat mir gefallen, dass wir die Tools ausprobieren und besprechen konnten. Und Anas feine Art zu unterrichten.
Ana ist ermutigend, klar, hat großes Fachwissen, sympathisch.

Petra Freynhofer, Die große Kunst des Überarbeitens Sept/Okt 2017

 

Sehr strukturiert und praxisnah aufgebaut, sehr viele Techniken, die ich alle gut anzuwenden finde. Die Atmosphäre ist in allen Seminaren von Ana immer wunderbar, ruhig, konstruktiv + lustig. Ana ist kompetent, in sich ruhend und konstruktiv.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens Sept/Okt 2017

 

Ich nehme eine Auflistung der einzelnen Tools zur Verbesserung der Texte mit, mit der Idee, diese Tools zu verinnerlichen, sodass sie gleich in die Texte eingearbeitet werden können und somit die Überarbeitung geringer ausfällt. Ana stellt sich sehr gut auf die Gruppe ein.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens Sept/Okt 2017

 

Der Workshop wirkt sehr überwältigend, weil klar wird, wie VIEL Arbeit Überarbeiten wirklich macht. Aber die Tools sind extrem hilfreich. Jede Geschichte kann fesselnd erzählt werden – wenn man sich nur die Arbeit macht. Das ist sehr ermutigend. Danke.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Die Strategien des Spannungsaufbaus waren super, sehr interessant und für mich gerade sehr gut brauchbar! Auch die Ideen zur Dialogbearbeitung!

Vielen Dank, liebe Ana! Ich freue mich sehr, dass ich dabei war! PS: Du kannst so toll zuhören!

Angela, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Liebe Ana, anstrengende Tage mit viel Inhalt. Viele neue Ideen gewonnen, die ich gerne umsetzen werde. Vielen Dank!

Johanna Kothbauer, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Mir hat das strategisch analytische Tun sehr viel gebracht! Viele Tools kennen und anwenden gelernt.

Danke,

Maresa Gallauner, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Liebe Ana, Großartig: Dankeschön!

Ich möchte gerne „mich in meinem eigenen Text auskennen” und mit Hilfe der Tools habe ich die Hoffnung, dass es „doch noch etwas werden könnte”.

Ganz wichtiger Workshop! Vielen lieben Dank.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Sehr gut eingesetzte Werkzeuge, um den Leser stärker hineinzuziehen bzw. zu faszinieren. Praktisches Arbeiten bringt wertvolle neue Ideen und neue Ansätze.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens März/Apr 2017

 

Es waren produktive vier Tage. Viele Tipps sehr hilfreich, nicht nur für meine Geschichte, sondern allgemein fürs Schreiben. Ich hoffe, dass ich die Geduld und den Fleiß aufbringen kann und alles Gelernte umsetzen kann.

Eva Hartl

Liebe Ana, eine ganz große Stärke von dir ist, dass du sehr strukturiert vorgehst, dass man aus deinem Workshop eine Strandtasche mitnimmt, in der man, je nach Bedarf, nach verschiedenen Sachen greifen kann – alles ist eingepackt. Mal ist es nur ein bisschen Creme, dann das ganz dicke Handtuch, dann wieder die Sonnenbrille oder ein trockener Bikini... so wie das alles zu einem stressfreien und gelungenen Tag am Meer verhilft :-), machen es die Überarbeitungstipps mir möglich, immer wieder durch das Buch zu reisen und für jeden Fall das richtige herauszufischen. Danke! Super!

Maria Winkler

Mir hat der Zugang, meine Texte analytisch zu bearbeiten, gut gefallen. Das macht auch etwas mit meinen kreativen Schreibprozessen. Zu wissen, unter welchen Aspekten ich meine Texte später kritisch überarbeiten kann, ermöglicht ein freieres Schreiben. Ein dichtes, tolles Seminar. Ana arbeitet wie immer hochprofessionell und effizient. Die Arbeit mit ihr ist ein Vergnügen.

Barbara Hamid-Delgado

Lust am Überarbeiten – ja geradezu ein Flow des Überarbeitens – das ist das größte Aha-Erlebnis dieses Workshops. Statt „Arbeit“, vor der ich mich drücken möchte, ist es jetzt eine weitere Stufe des Kunsthandwerks Schreiben. Tolle Übungen, ein neuer klarer Blick für die Stärken und Schwächen des eigenen Textes und wo es sich wirklich auszahlt, gezielt zu überarbeiten.

Johanna Vedral

Mir hat gefallen, dass dank der Übungen, Fenster in meinen Geschichten aufgehen. Ich komme den Gründen meiner Unzufriedenheit mit den Texten mehr und mehr auf die Schliche.

Dagmar Frühwald

Mir hat die Idee gefallen, mittels Tabellen und Graphiken den Überblick über den Handlungsstrang, die offenen Fragen und die Entwicklungen der einzelnen Figuren besser zu bewahren und leichter abändern zu können. Man kann immer noch besser werden, und dieses Seminar trägt sicher dazu bei, seine Texte auf die nächste Ebene zu heben.

Helmut Scharner, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Mir haben die unglaublich vielen Anregungen gefallen, die ich nicht nur für mein literarisches (Freizeit-)Schreiben verwenden kann, sondern auch für berufliches Texten. Der Austausch in der Gruppe war der Zuckerguss auf diesem wunderbaren Schreib-Workshop-Kuchen.

Bettina Reinisch, Psychotherapeutin und Schreibcoach, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Das Seminar war sehr hilfreich. Es ist erstaunlich, was man aus den eigenen Texten noch rausholen kann. Super Tipps und gute Struktur für die Überarbeitung in Schritten. Es ist immer wieder eine Freude, ein Seminar mit dir zu machen.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Die große Kunst des Überarbeitens war einer meiner wichtigsten Kurse. Man lernt zu erkennen, was genau in einem Text holpert. Texte werden spannender, dichter, interessanter! Man spürt ja oft, dass etwas nicht stimmt, der Text langweilig ist u.ä. Jetzt weiß ich auch besser warum und kann es ändern. Danke! Ana macht das sehr kompetent und sehr sympathisch!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

"Schreiben ist ein Handwerk." Ana hat uns viele wertvolle "Werkzeuge" gegeben, um einen Text spannender, peppiger und aufregender zu machen. Es war genial festzustellen, dass die Werkzeuge in den Übungsstunden tatsächlich funktionieren und die Geschichten verbessern. Es gab praktische, relevante Tipps, immer positives Feedback und viele Anregungen und Ideen für das Überarbeiten von Texten. Ich gehe mit viel besseren und stärkeren Texten nach Hause. DANKE!
PS: Man muss so viel nachdenken, dass das auch als ANTI-AGING-SEMINAR! durchgehen würde.

Gabriele del Fabro, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Es freut mich, dass ich jetzt eine Auswahl an Überarbeitungsmethoden und -werkzeugen habe und dass Überarbeiten trotz der Knochenarbeit, die es auch ist, immer noch Freiräume und Jongliermöglichkeiten zulässt. Ich habe das Gefühl, diese "Werkzeuge" holen mich und meine Texte ab und bringen mich ein Stück weiter.

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Nehme mir genau das mit, was ich mir erhofft habe. Tools, um damit an meinen Romanen weiter zu arbeiten. Merci!

Anonym, Die große Kunst des Überarbeitens 2014

Liebe Ana, deine Seminare (ich habe drei bei dir besucht) waren inhaltlich immer so dicht, spannend und brauchbar. Es war jedes Mal eine neue Welt, die sich mir dadurch erschlossen hat.

Ad. Überarbeiten: Rohtexte schreiben und diese einander vorlesen ist meist lustvoll und motivierend. Aber oft verschwinden diese Texte dann in einem Ordner und werden im schlimmsten Fall vergessen. Deshalb müssen auch Texte erwachsen werden. Dies kann harte Arbeit sein. Vor allem dann, wenn man allein darüber brütet und versucht, ihnen mit Anleitungen aus Schreibratgebern zu Leibe zu rücken. In einer Gruppe ist dies viel leichter. Man kann von anderen hören, dass sie genau vor den gleichen Schwierigkeiten stehen, das Spannende, Konfliktive und Thematische ihrer Texte herauszuarbeiten. Gemeinsame Anstrengung ist die halbe Anstrengung, und wenn in der Gruppe alle Köpfe rauchen, erhöht das die eigene Konzentration und Kreativität enorm.

Ad Trainerin: Ana Znidar vermittelt in ihrem Seminar "Die große Kunst des Überarbeitens" die Werkzeuge für die Text-Entwicklung so entspannt und spannend, dass auch dieser Prozess lustvoll ist. Sie bringt die Dinge immer wieder auf den Punkt, hört gut zu, antwortet auf Fragen präzise und bleibt immer am Thema dran - genau so, wie gute Texte es auch tun sollten.


Michael Giongo

Liebe Ana, ich weiß jetzt, dass ich meinen Roman schreiben (und veröffentlichen) kann, denn du hast mir das Rüstzeug dafür mitgegeben!
Vielen Dank!

Barbara Laimer

Liebe Ana, 
danke für das tolle Seminar. Konstruktiv, produktiv und motiviert mache ich mich daran, meine Geschichte besser zu schreiben. Zwei arbeitsintensive Wochenenden liegen hinter uns, aber durch deine ruhige Art, die vielen unterschiedlichen Inhalte vorzutragen, blieb es immer spannend und herausfordernd. Bis zum Schluss hast du uns für jede Übung ausreichend Zeit gegeben, den Clue für die eigene Arbeit zu finden.


Andrea Lané

Liebe Ana!
 Ich finde es toll, wie professionell du bei deinen Kommentaren (Sprechblasenoptik, konkrete hilfreiche Feedbacks) gearbeitet hast. 
Durch das Seminar sind mir viele Dinge, die ich vorher nur unbewusst und intuitiv verstanden habe, jetzt viel klarer. Jetzt kann ich diese Techniken gezielter einsetzen und nutzen!
 Es ist wirklich erstaunlich, welchen AHA! Effekt deine Kurse für mich immer wieder haben.

Gabi

„Es wird die Zeit kommen, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang." Nach dem Short-Story Seminar ist man total stolz auf das was man geschrieben hat. Klar, weiß man, es ist noch nicht fertig. Aber an den Rest traut man sich nicht heran. Neues anfangen kann ja ziemlich schwierig sein. Dieser Kurs hilft, den Anfang zu finden und gibt einem einen Leitfaden, wie man weitermachen kann. Das ist toll.

Veronika Hallwirth

Wow! Ich bin schwer beeindruckt! So viele so konkrete Tools, das macht es für mich – das erste Mal – klar, was ich mit einem literarischen Rohtext tun kann. Super!

Judith Wolfsberger

Professionell, vorbereitet, aber auch so persönlich. Guter Rhythmus von Theorie und praktischen Übungen. Anregend und ermutigend. Ein „riesiges“ Thema so klar gebracht bzw. reduziert auf das Wesentliche. „Handwerkzeug“, das sofort anwendbar ist. Intensität durch dich, Ana, und die kleine Gruppe. Macht Lust auf mehr und dein nächstes Seminar. Danke!!!

Brigitta Höpler

Viele tolle Inputs, wie ich das Überarbeiten angehen kann. Durch die Tools, die du gezeigt hast, habe ich endlich das Gefühl, es ist auch für mich schaffbar. Mir sind durch den Workshop die unterschiedlichsten Ebenen einer Geschichte erst bewusst geworden. Und dadurch kann ich mir beim Überarbeiten auf jeder Ebene anschauen, ob noch etwas fehlt oder etwas zu viel ist. Ich habe mir viel mitgenommen und diese drei Nachmittage haben mich in meinem Schreiben einen großen Schritt weitergebracht! Danke!

Michaela Muschitz

Durch die Überarbeitungsstrategien, die ich in diesem Workshop kennengelernt habe, habe ich endlich das Gefühl, es ist auch für mich zu schaffen, meinen Text auf jeder Ebene selbst zu analysieren.

Anonym

Dieser Workshop hat mir "Handwerkzeug" mitgegeben, das sofort anwendbar ist und das ich von jetzt an für jede Form des Schreibens anwenden werde.

Anonym

Dieser intensive Workshop hat mein Schreiben einen großen Schritt weitergebracht. Danke!

Anonym